Fasten nach Hildegard von Bingen
um Bewusstheit und Achtsamkeit zu pflegen

Start

Vorträge
und Kurse

Termine

Fasten

Akademie

Rezepte

Hildegard
von Bingen

Brigitte
Pregenzer
und Bücher

Kontakt / Impressum

 

 

Fasten ist ein Universalheilmittel, das die Möglichkeit bietet, zur Ruhe zu kommen, den Körper zu entschlacken und die Seele von Ballast zu befreien. 
Es ermöglicht, mit sich selbst ins Reine zu kommen und sich somit wieder auf das Wesentliche zu besinnen. Fasten ist wesentlich mehr als nichts essen – es öffnet Türen nach innen.

Hildegard weist auch beim Fasten auf das rechte Maß hin und darauf, es mit Freude zu tun. Es geht darum, sich selbst besser kennen zu lernen und sich selbst zu begegnen. 
Das Hildegard Fasten ist ein sanftes Fasten, bei dem es nicht nur um Kilos, sondern auch um die Pflege von Seele und Geist geht.

Nach dem Motivationsvortrag am Donnerstagabend (jeweils vor der Fastenwoche) und den so genannten „Ausleitungstagen mit Birnbrei“ am Wochenende, treffen wir uns eine Woche lang täglich. Das erste Drittel dient dem Erfahrungsaustausch und auftauchenden Fragen. Im zweiten Drittel erfahren die Teilnehmer(innen) Wissenswertes und Wichtiges zur Hildegard-Lehre und der letzte Teil ist geführten Meditationen gewidmet.


Die Fasteneinführung
finden am Donnerstag bzw. am Mittwoch vor der Fastenwoche statt.
 

Vormittagsgruppe

 

Abendgruppe

am 25. Februar 2021

 

am 25. Februar 2021               

um 9.00 Uhr

 

um 17.00 Uhr

 

 

 

 

 

Am 17. März 2021

 

 

um 17.00 Uhr

Fragen rund ums Fasten werden bei der Einführung geklärt. Die Fastenteilnehmer erhalten außerdem den Birnbrei, der zur Ausleitung notwendig ist.


Die weitere Begleitung findet mit täglicher Hildegard-Post per E-Mail und mit Telefonberatung statt.




NEU: Bitte Detailprogramm anfordern

Weg von daheim und
ganz bei sich zu Hause

Fastenwoche:
vom 25. bis 31. Oktober 2021
im Pirchnerhof in Reith i. Alpbachtal
Bitte Detailprogramm anfordern:
brigitte@pregenzer.info